Wahrheit ist Sein

gemeinsam färben wir den Alltag bunt


Damanhurs Weg der Spirituellen Freiheit

  • Schritt1 Aktion
  • Schritt2 kontinuitat
  • Schritt3 Transformation
  • Schritt4 weiblich
  • Schritt5 maennlich
  • Schritt6 leben
  • icon180 step7 veraenderung
  • schritt8 liebe
 
Der damanhurianische "Weg der spirituellen Freiheit" besteht aus 8 Kerngedanken, die präzise Stationen innerhalb eines individuellen Entwicklungsprozesses markieren. Anhand dieser 8 Leitbilder begeben wir uns auf eine neugierige und freudvolle Reise in unser Leben, entdecken Möglichkeiten unsere Realität ganz neu zu betrachten und sie zu verändern, mit dem Ziel unser menschliches Potenzial zu entfalten...
 

Veranstaltungen

Kurse

  • icon couses lives

    Vergangene Leben

    Die Suche nach den Vergangenen Leben ist ein Weg, um die Vergangenheit zu entdecken und viele Aspekte des aktuellen Lebens besser zu verstehen. mehr


  • Atlantis

    Atlantis

    Im Laufe seiner Entwicklung hatte der Mensch einst bereits einen hohen Grad an spirituellen Fähigkeiten erreicht, was in den Mythen das Goldene Zeitalter genannt wird. mehr


  • Astraltravel icon slide

    Astralreisen

    In diesem Seminar geht es um Techniken, die dir erlauben, mit dem Bewusstsein zu reisen. Es vermittelt praktische Möglichkeiten, um neue Dimensionen der Wirklichkeit zu entdecken. mehr



  • Spirituelle Physik

    Spirituelle Physik

    Spirituelle Physik ist eine Interpretation des Universums und seiner Gesetze, die altes Wissen der magisch-esoterischen Tradition mit modernen Wissenschaften vereint. mehr



  • Tarot

    Die Magie des Tarot

    Das Tarot ist mit dem ägyptischen Buch Thot verbunden, einem Weisheitsbuch, das symbolisch die ganze Menschheitsgeschichte enthält. mehr



  • Vergangene Leben
  • Atlantis
  • Astralreisen
  • Spirituelle Physik
  • Tarot

Die Tempel der Menschheit

  • Hall of Earth
  • Hall of the Hearth
  • Hall of Water
  • Hall of Water
  • Hall of Metals
  • Hall of Metals
  • Hall of Spheres
  • Hall of Spheres
  • Hall of Labirinth
  • Hall of Labirinth
  • Hall of the Hearth
  • Hall of Hearth

In jedem Jahr besuchen Tausende von Menschen aus aller Welt diese große zeitgenössische Kathedrale. Viele nutzen sie als ein Werkzeug für persönliche Forschung und um in sich neue Wege der Inspiration und Kreativität zu öffnen.

Die Tempel können jeden Tag besucht werden. Sie stehen für individuelle und gemeinsame Meditationen zur Verfügung, auch um besondere Momente des Lebens zu feiern, wie eine Hochzeit oder das Willlkommenheißen eines neugeborenen Kindes. Zeremonien und Einweihungen aller spirituellen Schulen der Welt sind willkommen.

Für die, die Kunst und Architektur lieben und die nach neuen Grenzen menschlichen Einfallsreichtums und Kreativität suchen, für die, die entdecken wollen, wie es einer Gruppe von Menschen gelungen ist einen "unmöglichen" Traum zu realisieren und die ein erstaunliches unterirdisches Bauwerk geschaffen haben, von Hand in den Fels gegraben...

Die Säle des Wassers und der Erde, der Sphären, der Metalle, der blaue Tempel und das Labyrinth: Die Tempel der Menschheit sind wie ein großes Buch des Wissens, das universeller Spiritualität gewidmet ist. Die Bilder und Symbole im Inneren der Tempel erwecken den Sinn für das Heilige, der ein wichtiges Erbe jedes menschlichen Wesens ist.

Die Tempel der Menschheit wurden auf einem Knotenpunkt der synchronischen Linien gebaut. Es sind dies die "Energie-Flüsse", die die Erde mit dem Kosmos verbinden. Ein Besuch oder eine Meditation in den Tempeln kann eine Gelegenheit erschaffen, um aus diesem außergewöhnlichen Potential für das eigene spirituelle, künstlerische und persönliche Wachstum zu schöpfen.

Damanhur in Deutschland - Ein Traum nimmt Gestalt an

Tag der offenen Tür im ersten Gemeinschaftshaus Damanhurs in Deutschland

am 15. Juli in Greifenstein/Allendorf

 

 

Liebe Freunde Damanhurs,

die hingebungsvolle Arbeit der letzten 40 Jahre, die physisch insbesondere durch die Tempel der Menschheit repräsentiert ist, hat nicht zuletzt auch darin bestanden neue Formen des Zusammenlebens auszuprobieren.

Das Zusammenleben in Wahlfamilien, in Mehr-Generationen-Häusern mit dem Wunsch und dem Ziel nachhaltig zu wirtschaften, die Talente Aller herauszuholen und harmonisch miteinander zu verbinden, basierend auf einer gemeinsamen, auf den Grundbausteinen des Lebens und der Naturzyklen aufbauenden Spiritualität, in der der Mensch als freiwilliges, geistiges und verantwortliches Wesen im Zentrum steht und sich Tag für Tag mit den ihn umgebenden Naturkräften in Einklang zu bringen sucht, ist in Damanhur seit all diesen Jahren bereits im Gange.

Jetzt hat ein besonderes Kapitel in der Geschichte Damanhurs begonnen, und zwar die Möglichkeit der Gründung von Nucleos und Gemeinschaften in der ganzen Welt.

Auch hier in Deutschland hat eine Pioniergruppe damit begonnen das erste Haus in einen damanhurianschen Nucleo zu verwandeln.

"Teco Mil - Haus des Lichtes" heißt unser Sprößling.

Wir freuen uns sehr, euch nun zu unserem ersten Tag der offenen Tür einladen zu können. Wir werden an diesem Tag präsent sein, um euch von Damanhur und seinen vielen Facetten zu berichten, Erfahrungen mit damanhurianschen Heilmethoden machen zu lassen und teilhaben zu lassen an dem was uns bewegt, um Damanhur in die Welt zu bringen.

 

An diesem Wochenende findet neben dem Pflanzenkonzert(s.u.) auch ein Tagesworkshop zum Thema "Medialität" mit Piviere Cetriolo statt.

Informationen gibt es beim Team Damanhur in Deutschland: E-Mail

 

Pflanzenmusik in Teco Mil

Open Temple Backgorund

 

Die Musik der Bäume und Pflanzen

Die Pflanzen leben in einer Welt, die reich ist an Emotionen. Sie lehrt uns vieles und wir können vieles in ihr entdecken.

Durch bestimmte Technologien ist es uns möglich, zu lernen mit den Pflanzen zu kommunizieren, mit ihrem langsamen und intensiven Rhythmus in Kontakt zu kommen und so ihren Klängen zu lauschen.

Eine der vielen außergewöhnlichen Erfahrungen, die Sie während eines Aufenthaltes in Damanhur machen können, ist die Pflanzen singen zu hören! Die Experimente mit der Musik der Pflanzen sind vor mehr als 20 Jahren aus dem Wunsch heraus entstanden, in eine tiefere Kommunikation mit der Natur einzutauchen, die Damanhur als eine Kraft ansieht, die es zu respektieren und zu bewahren gilt.

Zahlreiche Versuche mit der Sensibilität von Pflanzen führten zum Bau von Instrumenten, die elektromagnetische Veränderungen auf der Oberfläche der Blätter und Wurzeln der Pflanzen über einen Synthesizer in Musik transformieren können. Das Ergebnis ist sehr eindrucksvoll, weil sich die Pflanzen ihrer Musik offenbar bewusst sind und sie auf die Improvisationen der Musiker abstimmen, die mit ihnen spielen.

Wir freuen uns, euch Renato, seinen Obertongesang und die Musik der Pflanzen jetzt auch bei uns in der entstehenden Gemeinschaft in Allendorf – Greifenstein vorstellen zu können.

 
  Samstag, 15. Juli 2017
19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Teco Mil“
Hasenohrweg 10
35753 Allendorf - Greifenstein
Kosten: 15,- Euro
Anmeldung und Informationen:
Hannelore Sturm 04242-6383/ 01637776383
Team von Damanhur in Deutschland: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +39 388 16 32 698 - +49 151 22 70 5999
www.damanhurdeutschland.de