logo 190 home Folgeseiten.fw

Damanhurs Weg der spirituellen Freiheit

 

  • Schritt1 Aktion
  • Schritt2 kontinuitat
  • Schritt3 Transformation
  • Schritt4 weiblich
  • Schritt5 maennlich
  • Schritt6 leben
  • icon180 step7 veraenderung
  • schritt8 liebe

Dies sind die 8 Leitgedanken des Weges:
 
Handle, um zu sein - Aktion
Handle kontinuierlich, um fortwährend zu sein - Kontinuität
Verändere deine Logik, um dich zu verändern - Transformation
Sei aufmerksam, sei bereit - Das Weibliche
Revolutioniere harmonisch dein inneres Selbst - Das Männliche
Werde zum Künstler deines Lebens - Das Leben
Hinterfrage Gewissheiten - Veränderung
Sei und werde - Liebe
 
 

Wir leben in einer Zeit in der uns theoretisch fast alles, fast jederzeit und überall zur Verfügung steht. Sämtliche Weisheits- und Wissenstraditionen aller Kulturen haben ihre Türen geöffnet und wir haben die einzigartige Möglichkeit aus ihnen zu schöpfen. Anders betrachtet lösen sich in dieser Zeit der Erweiterung der Grenzen und des Zusammenrückens der globalen Bevölkerung auch viele Bindungen auf, die uns in der Vergangenheit einen klaren Platz im sozialen und religiösen Gefüge unserer Umwelt gaben, und das hat auch verwirrende und beängstigende Seiten. Wie nie zuvor werden wir uns unserer individuellen und kollektiven Verantwortung bewusst und suchen nach Lösungen, wie ein harmonisches, würdevolles und zufriedenes Leben heute aussehen kann. Das persönliche Wachstum des Einzelnen und seine Entfaltung innerhalb seines Bezugsrahmens, also seiner Familie, seines Arbeitsumfeldes, seiner Wahlfamilie etc.,  nimmt hier einen zentralen Platz ein, ist gleichzeitig der unbequemste und notwendigste Weg den jeder Einzelne gehen muss.

Wir in Damanhur sind seit über 40 Jahren auf dem Weg. Jeder von uns ist bemüht sich Tag für Tag weiterzuentwickeln, die Anderen als Spiegel zu nutzen und sich selbstgewählten Aufgaben und Zielen zu widmen, um Schwächen in Stärken zu verwandeln und ein gesundes und glückliches Leben als Individuum innerhalb der Gemeinschaft zu führen. An diesem Punkt unserer Geschichte haben wir uns entschieden, die Erfahrungen und Methoden, die sich uns als hilfreich und effektiv auf diesem Weg gezeigt haben offen in einem modularen Seminarkontext zu teilen. Wir nennen diesen Weg den "Weg der spirituellen Freiheit", da wir die Prämisse haben, dass nur die freie Entscheidung des Einzelnen einen Weg zu einem gesunden und menschlichen Weg mit Herz macht.

Der damanhurianische "Weg der spirituellen Freiheit" besteht aus 8 Kerngedanken, die präzise Stationen innerhalb eines individuellen Entwicklungsprozesses markieren. Anhand dieser 8 Leitbilder begeben wir uns auf eine neugierige und freudvolle Reise in unser Leben, entdecken Möglichkeiten unsere Realität ganz neu zu betrachten und sie zu verändern, mit dem Ziel unser menschliches Potenzial zu entfalten. Wir haben viele effektive Methoden und einfache Übungen zusammengetragen, die es uns ermöglichen konkrete Erfahrungen zu machen und alle Bereiche des Lebens in den Entwicklungsprozess miteinbeziehen.

Organisatorisch tragen wir dem Gedanken der freien Wahl, gemäß der persönlichen Präferenzen, Rechnung und bieten daher an, jedes Modul auch einzeln und sogar mehrmals zu belegen, während ein anderes Modul für den Einzelnen eventuell gar nicht von Interesse sein mag und daher nicht belegt wird. Auch die Reihenfolge ist nicht zwingend einzuhalten, da es sich nicht um ein striktes Stufenmodell handelt, sondern sich eher kreis- oder besser spiralförmig denken lässt und wir immer wieder auf neue Weise an den Einzelnen Stationen vorbeikommen.  


In der Regel beginnen die Seminare Samstagmorgen, enden am Sonntagnachmittag und kosten jeweils €180 (gilt für Deutschland).

 

Die nächsten Termine:

 

 

 

Nähere Informationen und Anmeldung:

Damanhur Deutschland - Tel. +39 388 - 1832698 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damanhur Schweiz - Herlinde & Jochen Herkenrath - (+41) 079 405 44 60 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!